• Julia

Romantik auf dem Walberla


Auf dem Walberla wollte ich schon lange Fotos machen 😍 Ich hatte immer so tolle Bilder gesehen und wollte unbedingt zu der Location.


Also fuhr ich erstmal mit meinen Freund hin, um den richtigen Spot zu finden. Natürlich parkten wir an einem Parkplatz, der nicht wirklich nah war. Bis wir oben an kamen, dauerte es knapp eine Stunde.


Ich dachte mir nur: Ich kann doch zukünftige Paare nicht eine Stunde da hoch hetzen lassen. Als wir oben waren, entdeckte ich einen näheren Parkplatz. Soweit man das von oben beurteilen kann. Wir wählten einen kleinen Schotterweg zum Parkplatz. Nachdem ein kleiner Junge mit Mutter diesen steilen Weg vor uns meistern konnte, war ich auch guter Dinge... bis ich auf den Schotter ausrutschte und hinfiel...🙈 In dem Moment dachte ich: Nein, danke. Das sind die Fotos nicht wert. 😞 Trotzdem war das Shooting bereits ausgemacht. Ich gab einfach in das Navi den neu entdeckten Parkplatz ein. Und tada: hier gab es einen wunderbaren Wanderweg und in 15 Minuten waren wir oben. 😁

Wir hatten so einen Spaß miteinander, trotzdem dem Wind und genießten die tolle Aussicht.


Was ich damit sagen will: Manchmal läuft es am Anfang nicht, aber wenn der Situation eine zweite Chance gibt, kann etwas Wunderbares daraus werden. Wie diese traumhaft schönen Fotos. Dafür war es wert, auf den Hintern zu fallen 😅